Die unabhängige Filmmusikseite!

Start News Oscars 2012
Oscars 2012 Print



Oscar-Favorit The Artist? Ludovic Bource hat gute Chancen zu gewinnen!


Nun sind sie raus, die Nominationen für die Academy Awards 2012. Die Verleihung findet am 26. Februar statt.

Wenig überraschend wurde The Artist gleich mit 10 Nominationen bedacht und dürfte als Favorit ins Rennen gehen. Scorseses Hugo kommt auf stattliche (und überraschende) 11 Nominationen, The Descendants auf 5, The Help auf 3, Woody Allens Midnight in Paris auf 4, Moneyball auf 5, The Tree of Life auf 3, Spielbergs War Horse auf 6 und Extremly Loud & Incredibly Close auf 2. Erwähnt sind nur die Filme, die auch für den „Besten Film“ nominiert wurden. Da zumeist der Film gewinnt, der auch den Oscar für die Regie erhält, dürften fünf der zehn für den „Besten Film“ nominierten hier keine Chance haben.

Dafür erwischte The Iron Lady nur zwei Nennungen - für Meryl Streep und Make-Up. Schön dafür zu sehen, dass Kenneth Brannagh (My Week with Marylin) wieder einmal auf der Liste fungiert (Leading Actor) und huch, Nick Nolte in der selben Kategorie (Warrior).

Aber schauen wir uns die fünf Titel in der Musikkategorie an, hier gibt es nur eine Überraschung, die Nomination von Alberto Iglesias.

- The Adventures of Tintin (J. Williams)
- The Artist (L. Bource)
- Hugo (H. Shore)
- Tinker Tailor Soldier Spy (A. Iglesias)
- War Horse (J. Williams)

Ein Jahr ohne Alexandre Desplat also. Und wie erwartet beide Williams Musiken dabei. Shores Hugo, okay, an den habe ich in der Tat nicht gedacht. Wahrscheinlich dürfte Ludovic Bource den Oscar abholen. Neuling und ausländischer Film, umgeben von zwei Grössen wie Shore und Williams, die ihre Oscars schon haben...plus der Film selber! Das klingt schon sehr nach Oscar!


In unserer Umfrage könnte ihr abstimmen, wer den Oscar für die Musik gewinnen wird: siehe rechts oben!


24.1.2012, phb



 
Template by Ahadesign Powered by Joomla!