Die unabhängige Filmmusikseite!

Start News Hollywood in Vienna: John Barry
Hollywood in Vienna: John Barry Print

Am 14. Oktober 2009 wird erstmalig der Max Steiner Preis bei der Filmmusikgala Hollywood in Vienna im Wiener Konzerthaus an den 5-fachen Oscargewinner und Grammy-Preisträger John Barry für sein Lebenswerk vergeben.


Bereits am 22. Juni 2009 hat es einen Vorgeschmack auf das Schaffen von John Barry mit Liveschaltung nach New York von der Summerstage am Wiener Donaukanal aus gegeben, wo John Barry den Namensgeber des Preises, Max Steiner, als den Vater der Filmmusik bezeichnete.

Bei der Preisverleigung im Herbst wird John Barry persönlich das ORF Radio Symphonie Orchester Wien dirigieren und Highlights aus seinem musikalischen Schaffen dem Publikum in der Galanacht der Filmmusik präsentieren.

Damit setzt die Musik- und Kulturmetropole Wien ihr Programm der Huldigung von Filmmusik mit etwa 1-2 Konzerten im Jahr fort. Vor allem die Exil-Österreicher in Hollywood, wie Erich Wolfgang Korngold und Max Steiner stehen immer wieder bei diversen Konzerten am Programm.


em, 23.6.2009

 
Template by Ahadesign Powered by Joomla!