Henri 4

Und hier kommt wieder einer: Ein überlanger Geschichtsschinken, opulent inszeniert. Henri 4 ist dahingehend eine Überraschung, als er eine deutsche Produktion ist und der überfleissige Hans Zimmer zusammen mit einem seiner Protegés, Henry Jackman, sich der Vertonung des Films annimmt – damit quasi also mal wieder „in der Heimat“ arbeitet. Was er und sein Kollege hier jedoch beigesteuert haben, klingt so austauschbar wie schon lange nicht mehr. Die Filmmusik zu Henri 4 ist so Temp Track-vergiftet, dass es einfach nervt.

Der Film, basierend auf einem Roman von Heinrich Mann, erzählt in opulenten Bildern vom Kampf zwischen den Hugenotten und den Katholiken, von höfischen Intrigen, Verrat, erzwungener und sich freikämpfender Liebe. An und für sich eine schöne Palette an Emotionen und Bilder für eine spannende Filmmusik, doch das sich auf der von Sony zusammengestellen CD befindende Material wirft den Hörer von Stück zu Stück in andere Ideen und Emotionen.

Entsprechend haften den Kompositionen etwas allzu bildgebundenes an. Ein schlüssiges alles übergreifendes Konzept mit einem klaren Thema wird vermisst. In dieser Musik findet man entsprechend auch etwas Material, reminiszent zu The DaVinci Code, Kingdom of Heaven und gar moderne Action-Rhythmen à la Pirates of the Caribbean: The Course of the Black Pearl.
Diese Herangehensweisen wären an sich alle noch tragbar, wenn sie nicht dauernd wechseln würden. Ein Stück wie Henri’s Escape wirkt nach Mortal Tristura (von Anonymous) einfach schlicht deplaziert. Da fehlt die Koheränz.

Fazit: An der Filmmusik zu Henri 4 von Hans Zimmer und Henry Jackman vermag ich kein gutes Haar zu lassen. Die Musik ist durch und durch austauschbar und daher wenig überraschend und schon gar nicht neu. Dass die Musik das filmische Drama überhöht, sei an dieser Stelle nicht angezweifelt, doch als reines Hörerlebnis hallt hier nichts nach. Schade!

Basil, 29.5.2010

 

HENRI 4

Hans Zimmer, Henry Jackman

Sony BMG Europe 7659342

61:19 Min. / 25 Tracks

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*